Häufig gestellte Fragen | Goldanalytix

Hier bekommen Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu allen Themen rund um die Edelmetallprüfung. Die Fragen und Antworten sind übersichtlich nach Schwerpunkten sortiert – so kommen Sie besonders schnell zum Ziel.

Für welche Prüfobjekte kann die Magnetwaage eingesetzt werden?

Die Magnetwaage kann für eine Vielzahl von Prüflingen eingesetzt werden. So können z.B. Barren bis zu 100 g untersucht werden, ebenso gängige Münzgrößen bis 5 Oz und auch Schmuck, Bestecke oder Dekoartikel. Für Barren von größerem Gewicht empfiehlt sich eine zusätzliche Prüfung mit unserem Barrenprüfset - da Fremdmetalleinschlüsse hinter Goldschichten von mehr als 2,5 mm Dicke mit der Magnetwaage eventuell nicht detektiert werden können. Allerdings sind solch dicken Überzüge zumindest vorläufig noch die Ausnahme (eine Tatsache die sich aber durch Entwicklungen wie die Magnetwaage eventuell ändern kann). Prüfen Sie bei sensiblen Geräten wie Uhren bitte vorab ob das Magnetfeld der Waage dem Objekt schaden zufügen könnte. Sollte dies der Fall sein, prüfen Sie diese Objekte nicht mit der Magnetwaage.

Erstellt:
1