Häufig gestellte Fragen | Goldanalytix

Hier bekommen Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu allen Themen rund um die Edelmetallprüfung. Die Fragen und Antworten sind übersichtlich nach Schwerpunkten sortiert – so kommen Sie besonders schnell zum Ziel.

Können Prüfgeräte die Echtheit von Edelmetallen wirklich zerstörungsfrei bestätigen?

Alle Prüfgeräte von Goldanalytix messen physikalische Eigenschaften des zu testenden Gegenstandes. Für Fälscher ist es leicht eine einzelne physikalische Eigenschaft wie zum Beispiel die Dichte von Gold mit einem Wolframkern nachzuahmen. Die Ersatzmaterialen oder Legierungen sind jedoch so einzigartig in ihren Eigenschaften, dass die Imitation einer weiteren Messgröße wie beispielsweise der elektrischen Leitfähigkeit nicht gelingt. Insofern empfehlen wir für die Echtheitsprüfung immer eine Methodenkombination, um sich vor Fälschungen zu schützen. Angefangen von Messschieber und Feinwaage (grobe Dichteschätzung) über die Dichtewaage (für nicht perfekt zylindrische oder quaderförmige Objekte) über die Leitfähigkeitsmessung oder Magnetprüfung bis hin zur Ultraschallmessung. Alle Messmethoden haben je nach Anwendungszweck ihre Berechtigung und können Sie vor Fälschungen effektiv schützen. HIER finden Sie Informationen, welches Gerät zur zerstörungsfreien Edelmetallprüfung für Sie das Richtige ist.

Erstellt:
1